Frequently Asked Question

Wie wird die Rechnungskorrekturerkennung konfiguriert und angewendet?
Last Updated 2 years ago

Rechnungskorrekturen werden an einem negativen Rechnungsbetrag oder mit Hilfe eines trainierten booleschen Feldes (in dem Feld für Rechnungskorrekturerkennung) erkannt.
Die Rechnungskorrekturerkennung ist aktiviert, wenn ein Feld in CreditMemoRecognitionResultField definiert ist.

Bei aktivierter Rechnungskorrekturerkennung wird bei nicht trainiertem Feld eine Verdachtsprüfung durchgeführt. Diese überprüft auf einen negativen Betrag oder den Treffer des regulären Ausdrucks, der in CreditMemoRecognitionRegEx definiert ist (z.B.: gutschrift|korrektur|storno). Entsprechend wird der Wert im CreditMemoRecognitionResultField gesetzt.

Die Rechnungskorrekturerkennung erfolgt somit in zwei Schritten:

  1. Bei nicht trainiertem Feld CreditMemoRecognitionResultField:
    Das Dokument wird als mögliche Rechnungskorrektur gekennzeichnet, wenn der Betrag im Feld CreditMemoRecognitionAmountField negativ ist oder
    der reguläre Ausdruck in CreditMemoRecognitionRegEx auf den Volltext des Dokuments zutrifft.
  2. Daraufhin muss das Feld CreditMemoRecognitionResultField trainiert werden. Das Leseergebnis in diesem Feld entscheidet über die Anpassung der Vorzeichen der Beträge.
Ist das Leseergebnis im Feld CreditMemoRecognitionResultField positiv wird die Einstellung CreditMemoSetNegativeAmount auf das Bruttobetragsfeld CreditMemoRecognitionAmountField angewendet.
Wenn dann die Summe der Betragsfelder in CreditMemoAdjustFields dem angepassten Bruttobetrag entspricht, werden diese und die Betragsfelder aus CreditMemoLineItemAdjustFields entsprechend angepasst. Beim Vergleich wird die im Feld CreditMemoAllowedTotalAmountDeviation definierte zulässige Abweichung verwendet um evtl. Rundungsabweichungen in den Betragsfeldern zu akzeptieren. Der Standardwert ist dafür 0,005.
Ist das Leseergebnis im Feld CreditMemoRecognitionResultField negativ, findet keine Vorzeichenänderung statt.

Please Wait!

Please wait... it will take a second!